wiss. Mitarbeiter/in (Verkehrsingenieur für Lehre und Forschung)

  • Full Time
  • Germany

An der TU Dresden, Fakultät Verkehrswissenschaften „Friedrich List“, Institut für Bahnfahrzeuge und Bahntechnik ist an der Professur für Elektrische Bahnen zum 01.05.2018 eine Stelle als

wiss. Mitarbeiter/in
(bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen E 13 TV-L)

bis 30.04.2024 (Beschäftigungsdauer gem. § 2 (1) WissZeitVG) mit dem Ziel der eigenen wiss. Weiterqualifikation (i.d.R. Promotion) zu besetzen.

Aufgaben:
Lehrtätigkeit (gemäß DAVOHS): Durchführung von Lehrveranstaltungen in Abstimmung mit dem Inhaber der Professur; Betreuung von Seminar- und Abschlussarbeiten, Verfassen von Gutachten zu Seminar- und Abschlussarbeiten; Erstellen von Klausuraufgaben, Kontrolle von Klausuren und Durchführung mündlicher Prüfungen; Durchführung von Klausureinsichten; Erstellen von Lehrunterlagen; Ansprechpartner/in für Anfragen zu Lehrinhalten und Prüfungen; Durchführung von Konsultationen. Wiss. Forschungstätigkeit: Forschung in Verbindung mit der eigenen Qualifizierung; Verfassen wiss. Publikationen; Präsentation von Forschungsergebnissen auf Tagungen; Mitwirkung bei der Erarbeitung von Forschungsanträgen. Akademische Selbstverwaltung: Mitwirkung in der Studienkommission, Unterstützung des Inhabers der Professur bei der Administration der Professur (z. B. Vorbereitung von wiss. Tagungen und Kolloquien).

Die Professur für Elektrische Bahnen bietet die Möglichkeit, in einem interessanten Umfeld die Zukunft moderner elektrischer Verkehrssysteme mitzugestalten, Kontakte zu namhaften Herstellern, Betreibern und öffentlichen Aufgabenträgern zu vertiefen sowie wertvolle Projekterfahrung zu sammeln.

Frauen sind ausdrücklich zur Bewerbung aufgefordert. Selbiges gilt auch für Menschen mit Behinderungen.

Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 27.03.2018 (es gilt der Poststempel der ZPS der TU Dresden) an: TU Dresden, Fakultät Verkehrswissenschaften „Friedrich List“, Institut für Bahnfahrzeuge und Bahntechnik, Professur für Elektrische Bahnen, Frau Barbara Stephan, 01062 Dresden oder über das SecureMail Portal der TU Dresden https://securemail.tu-dresden.de als ein PDF-Dokument an [email protected] Ihre Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt, bitte reichen Sie nur Kopien ein. Vorstellungskosten werden nicht übernommen.

Source: PhDGermany - Datenbank: Neue Angebote

To apply for this job please visit www.daad.de.

We bring people uncensored news and views related to postgraduate studies abroad. Know about everything there is to know about studying abroad.

March 5, 2018